WHV-Pokal 1. Runde am 13.10.2019 in der Kreissporthalle

Am Sonntag, den 13. Oktober, wird der KSV-Ausrichter der ersten Runde im WHV-Pokal sein. Dies ergab eine Auslosung am 23. August 2019. In der heimischen Kreissporthalle müssen sich die KSV-Damen dem Oberligisten SG ETSV Ruhrtal Witten und dem Verbandsligisten SV Teutonia Riemke stellen.

Die Begegnungen werden um 14.00 Uhr beginnen und über zweimal zwanzig Minuten gehen. Hier der Spielablauf:

14:00 Uhr Königsborn – Riemke

15.15 Uhr Riemke – Witten

16:30 Uhr Witten – Königsborn

Zuletzt aktualisiert: 2. September 2023

News rund um den Königsberger SV

7 neue Kinderhandballtrainer für den KSV

Bei der DHB Kindertrainerausbildung in Köln vom 18.01-21.01 war der KSV mit...

Ordentliche Mitgliederversammlung 26.01.2024

Der Vorstand des Königsborner Spiel-Verein Handball e.V. lädt recht herzlich zur ordentlichen...

Fünf neue Schiedsrichter für den KSV

Am Samstag schlossen 5 Mitglieder des KSV die Schiedsrichter Ausbildung ab und...

KSV trauert um Silvia Schmidt

Die Handballer des Königsborner SV betrauern den Tod ihrer ehemaligen Trainerin Silvia...

Zu verabschiedende Satzung

. Satzungsänderung In der am 1. Juni ab 19:00 Uhr stattfindenen Mitgliederversammlung...

Einladung zur Mitgliederversammlung

. Mittwoch 1. Juni 2022 in der Kreissporthalle Achtung Änderung!!! u.A. Anpassung...

Jahreshauptversammlung des Fördervereins

. Der Förderverein hält Hof Einladung zur Jahreshauptversammlung am 01.06.2022 Zu der...

Handball dot net ersetzt h4All

. Neue APP mit gewöhnungsbedürftiger Struktur lange wurde an dem neuen Programm...

Gemischte F-Jugend nimmt Fahrt auf

. . Gute Leistung beim Gastspiel in Overberge Heute absolvierte die F-Jugend...

Neue Trainingsanzüge für die Minis

Verfeinertes Outfit sorgt für strahlende Gesichter Der Förderverein der KSV-Jugend konnte dank...

Infoheft für die Rückrunde erschienen

Viele Infos der Hinrunde und aktuelles für die Zukunft das Infoheft für...

Hygienekonzept Kreissporthalle Stand 12.01.2022

Da zur Zeit die Hygienekonzepte in Phönix nicht der Halle zugeordnet werden...