wE JSG Ahlen – KSV  19:13 (9:6).

In einer gutklassigen Partie verschliefen die Mädels des KSV den Beginn der Partie. So lag man nach zehn Minuten bereits mit 2:6 im Rückstand. So langsam besannen sich dann die Gäste auf ihre Fähigkeiten und waren von da an dem Team aus Ahlen ebenbürtig. Zwar führte Ahlen zwischenzeitlich mit acht Treffern, doch man gab sich nicht auf und konnte Tor um Tor verkürzen. Am Ende verlor man zwar, konnte aber aufgrund des großen Kampfes, mit erhobenem Haupt die Platte verlassen.