KSV

Königsborner SV Handball

Kreisspielbetrieb wird ausgesetzt

Der Kreisvorstand des Handballkreises Hellweg hatte aufgrund der steigenden Zahl der Corona-Infizierten alle Vereine gefragt, ob sie weiterspielen oder eine Pause einlegen möchten. Der Spielbetrieb sollte dann am 09.01.2021 wieder aufgenommen werden.
In großer Mehrheit haben sich die Vereine für eine Pause ausgesprochen. Das bedeutet also, das die nächsten Meisterschaftsspiele im Kreis erst am 09. Januar 2021 bestritten werden (hoffentlich!).

Den betroffenen Mannschaften des KSV ist freigestellt, ob sie trainieren möchten oder nicht. Wenn trainiert werden sollte, sind die vorgeschriebenen Maßnahmen des Hygienekonzepts strikt einzuhalten.

Aktive, also junge und ältere Handballer, sind angewiesen zu überlegen, ob sie wirklich am Training teilnehmen können. Dies gilt vor allem für solche, die in der nahen und näheren Verwandtschaft / Bekanntschaft Personen haben, die als Risikopatienten gelten.

Leider sind bisher unsere ersten und zweiten Damen von dieser Regelung (spielfrei bis Anfang Januar) ausgeschlossen.