E-Jugend vergibt zu viele Chancen

.

Trotz guter Leistung knapp geschlagen

Königsborner SV – Jahn Dellwig 10:13 (7:6)

Unsere gemischte E-Jugend verlor am Sonntag knapp gegen den TuS Jahn Dellwig mit 10:13.
In einem kampfbetonten und ausgeglichenem Spiel konnte unsere Mannschaft spielerisch und kämpferisch überzeugen und ging mit einem ein-Tore-Vorsprung in die Halbzeit. Hätte man die vielen freien Würfe zu Beginn in Tore umgemünzt, hätte die Führung sogar höher ausfallen können.
Das weiterhin ausgeglichene Spiel wurde in Halbzeit 2 ruppiger, der KSV hielt diszipliniert und spielerisch dagegen, konnte aber am Ende gegen die körperlich etwas überlegenere Mannschaft nicht mehr gewinnen.
Insgesamt eine wirklich gute Leistung, bei der niemand unzufrieden das Spielfeld verlassen musste.
Am Sonntag steht das letzte Hinrundenspiel der Qualifikation gegen den HC Heeren an, bei dem die Spielweise der vergangenen beiden Spiele weiter gefestigt werden soll.