Niederlage für die C-Jugend in Bork

.

Niederlage in Bork für die C-Jugend

PSV Bork – Königsborner Sv 28:23 (18:13)


Kein Sieg, dennoch eine deutlich bessere Leistung als noch vor einem Monat.
Am Sonntagnachmittag ging es für die weibliche C-Jugend des Königsborner SV zu einem schwierigen Auswärtsspiel. Gegen das Borker Team verlor man in der Qualifikation vor einigen Wochen chancenlos.
Die Gastmannschaft fand schlecht ins Spiel und so lagen die Königsborner Mädels schnell mit 6:2 zurück. Doch dann konnte man sich besser auf die Gegner einstellen und sich auf ein Tor ran kämpfen. Diese Leistung konnte das Team leider nicht aufrecht erhalten und so lag Bork zur Pause mit fünf Treffern vor. In der zweiten Hälfte zeigte sich ein ähnliches Bild wie am Ende der Ersten. Lediglich einmal konnte die Mannschaft den Rückstand nochmal auf drei Treffer verkürzen. Bork ließ jedoch nichts anbrennen und so verlor man das Spiel trotz einer tollen Leistung. Jetzt blickt das Team mit Vorfreude auf das nächste Spiel in zwei Wochen gegen die zweite Mannschaft der Jsg Hlz Ahlen, erstmals wieder in der heimischen Kreisporthalle.

Niederlage für die C-Jugend im letzten Qualispiel

.

Niederlage im letzten Qualispiel

Königsborner SV wC – PSV Bork 21:35 (10:17)

Leider kein Sieg zum Abschluss der Qualifikation.
Am Samstag trat die weibliche C-Jugend des Ksv zu ihrem letzten Spiel an. Gegen die körperlich überlegeneren Spielerinnen des PSV Bork fand man nur schlecht ins Spiel. So kam es, dass man nach 13 Minuten einem Fünf-Tore -Rückstand hinterher lief. Diesen Vorsprung konnte Bork zur Pause auf 17:10 ausbauen. Nach der Pause klappte es zwar im Angriff besser, aber die Abwehr konnte Borks Tempospiel nichts entgegensetzen. Im Endeffekt sieht man aber die positiven Aspekte im Spiel. Jetzt will man sich bis zum Liga-Start als Team einspielen und die Fehler, die man in den vergangenen Spielen gemacht hat, verbessern.

C-Jugend teilt die Punkte mit Kamen

.

C-Jugend teilt die Punkte mit Kamen

Königsborner SV C-Jugend – TuS Westf. Kamen C-Jugend 23:23 (11:11)
Leider hat es nicht gereicht! Weibliche C-Jugend kommt im ersten Saisonspiel nicht über ein Unentschieden hinaus. Mit einem kleinen Kader von nur acht Spielerinnen – von denen drei der D-Jugend angehören – hat man sich wacker geschlagen.
Die ersten fünfzehn Minuten des Spiels konnte die Königsborner Mannschaft das Spiel sicher kontrollieren. Danach konnte die Kamener Mannschaft aber auf 9:9 ausgleichen. Zur Halbzeit stand es dann 11:11. Die Vorgaben für die zweite Halbzeit waren klar, die Absprache in der Abwehr verbessern und geduldiger im Angriff spielen.
Die zweite Hälfte blieb spannend und so konnte Kamen 29 Sekunden vor Schluss ausgleichen. Alles in allem war es ein ausgeglichenes Spiel mit einer gerechten Punkteteilung wie Trainer Torben Tecklenborg fand. Abschließend ein besonderes Lob an Kayleigh, die Torhüterin der D-Jugend, die in ihrem ersten C-Jugend Spiel wirklich tolle Paraden zeigte.