wE TV Beckum – KSV 4:9 (1:5)

In einer torarmen Partie setzen sich die Mädels des KSV verdient beim Tabellenletzten in Beckum durch.
Schon früh setzte man die Zeichen auf Sieg, ging man doch schnell in Führung. Die Abwehr stand sehr sicher, im Angriff hingegen wurde so manche Chance nicht genutzt.
Dieses Malheur setzte sich in der zweiten Hälfte fort. So konnte der KSV-Nachwuchs zwar sicher siegen, dies aber ohne zu glänzen.