25.05.2018 Datenschutzerklärung Homepage

Datenschutzerklärung

 

Grundlegendes

 

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber Königsborner Spiel Verein Handball e.V. Bernd Kuropka, Heinrich-Schreiner-Straße 1, 59174 Kamen, 0151 41473875,  informieren.

Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.

Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

Zugriffsdaten

Wir, der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider, erheben aufgrund unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Website und speichern diese als „Server-Logfiles“ auf dem Server der Website ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

  • · Besuchte Website
  • · Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • · Menge der gesendeten Daten in Byte
  • · Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • · Verwendeter Browser
  • · Verwendetes Betriebssystem
  • · Verwendete IP-Adresse

Die Server-Logfiles werden für maximal 7 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit uns als Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Rechte des Nutzers

Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

Löschung von Daten

Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

 

Widerspruchsrecht

 

Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen.

Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

13.05.2018 25-Jahre-Landesligaaufstieg

25 Jahre nach dem Aufstieg in die Landesliga trafen die damaligen Helden wieder in der Kreissporthalle zusammen.
Der KSV hatte geladen und viele erschienen, um das Jubiläum gebührend zu begehen. Bei isotonischen Getränken wurde dabei über alten Zeiten geredet.
Der Dank des KSV geht an Heinz Gronenberg der dieses Event organisiert hat.
 
 
k p1050304                                                          o.v.l.n.r. Bernhard Goliasch, Dirk Banaschak, Dirk Gronenberg, Meinolf Gringel, Rainer Banaczak,
                                                                       Heinz Gronenberg, Bernd Mühle
                                                         u.v.l.n.r.  Frank Großetigges, Carsten Hilbk, Christoph Flammang

24.04.2018 Verschoben !!!! Zeitnehmer/Sekretär-Lehrgang

Der Lehrgang wird verschoben. Sobald ein neuer Termin feststeht, werden wir diesen bekannt geben.
 
 
Am Donnerstag,den 31. Mai findet um 20.00 Uhr der Zeitnehmer/ Sekretär Lehrgang statt.
Alle KSVer die verlängern müssen, sowie diejenigen die den Schein neu machen möchten sind dazu herzlich eingeladen.
Die Anmeldungen müssen alle über Phönix erfolgen.
 
Hier der Link zu der Seite und die Anleitung zur Registrierung: 
 

Erfolgreicher Nachwuchs

Aus dem Nachwuchsbereich wurden zwei Spielerinnen aus unsere E-Jugend zum heutigen Kreisauswahlturnier in Hagen eingeladen. Dort konnten Mia und Dana zeigen was sie bei uns gelernt haben und auch weitere Erfahrungen in dem neu zusammengestellten Team von Handballkreis Hellweg sammeln. Mit drei Siegen aus vier Spielen hat die Mannschaft einen souveränen ersten Auftritt hinter sich gebracht. Wir wünschen der Mannschaft und besonders unseren Mädels weiterhin viel Erfolg.

 

Fördertraining

Es hat ein wenig gedauert, aber nun geht es so richtig los. Die ersten Termine und deren Schwerpunkte sowie Trainer stehen fest.
 
Das Training findet jeweils an einem Samstagmorgen von 10.00 Uhr bis 11:30 Uhr statt. Die Spielerinnen werden von ihren Trainern benannt und entsandt. 
Folgende Termine stehen in diesem Jahr noch an:
 
25. November:   Kreisläufertraining, geleitet von Martin Prasch
02. Dezember:   Außentraining, geleitet von Michael Engelhardt
09. Dezember :  Rückraum, geleitet von Frank Hoffmann
 
Die Termine für 2018 werden noch festgelegt !
 
Wir möchten mit diesem Schritt unsere Talente weiter fördern, damit unsere Damenmannschaften auch in Zukunft von einer guten Jugendarbeit profitieren.
 
Im Bild Thomas Faltin der den Reigen der Fördereinheiten eröffnet.

joomsis