Könisgborner SV 2.Damen / wA - HammerSC 21:19 (9:10)
Damit hatten wohl die wenigsten nach der Niederlage der 2. Damen letzte Woche gegen die Zweitvertretung des Hammer SC, gerechnet, Die Kombination aus 2. Damen und wA feierte nach einem hart umkämpften und spannenden Spiel den Einzug ins Pokalfinale.
Zu Beginn der Partie war noch mächtig Sand im Getriebe des KSV-Teams, was ja nicht verwunderlich war, da die Mannschaft in dieser Konstellation noch nie zusammengespielt hatte.Über 1:4, 6:9 ging es zum Halbzeitstand von 9:10.  Mitte der zweiten Hälfte schaffte der KSV dann den Ausgleich, Ging dann erstmals acht Minuten vor Ende der Partie mit 18:17 in Führung und gab diese bis zum Ende der Partie nicht mehr ab.
 
KSV: Remmert, Reinke, Kuropka, Weinkopf 5, E. Hesse, Hering 4, A. Hesse 2, Buenseler, Fischer 2, Engelhardt 5, Brühl 2, van de Zand
 
Bernd Kuropka
 
 
Bericht SportKreisUnna: made by Ecki !!
Handball: Kreispokal, Final Four Damen: Im erstmals ausgetragenen Final Four des Pokals im Handballkreis Hellweg stehen sich am Sonntag um 15.30 Uhr die beiden Oberligisten Königsborner SV und HC TuRa Bergkamen in der Hammer Franz-Voß-Sporthalle gegenüber. Der Finaleinzug ist ein Erfolg der gemischten Königsborner Mannschaft, denn die komplette "Erste" konzentriert sich auf den Sonntag, wo man in der Endrunde des WHV-Pokals in Verl gegen Gastgeber TV Verl, TSV Hahlen und TVE Netphen im Einsatz ist. Finalgegner im Kreispokal ist erwartungsgemäß Liga-Konkurrent HC Tiura Bergkamen - TuRa setzte sich 35:23 gegen Landesligist Ahlener SG durch.

Königsborner SV - Hammer SC 21:19 (9:10). Schau an, die zusammengewürfelte Königsborner Mannschaft - ein Mix aus A-Jugend und 2. Mannschaft - kann nicht nur dem Landesligisten Hammer SC Paroli Paroli bieten, nein, sie gewinnt auch am Ende. Damit steht der KSV im Finale des Final Four.

Interimstrainer Fabian Kuropka zeigte sich sehr zufrieden vor allem mit der 2. Halbzeit, wo die KSV-Mädel die anfänglichen Fehler weitgehend abstellten, einen Rückstand wettmachten und in der 53. Minute erstmals durch Svea Brühl in Führung gehen konnten. Carolin Engelhardt erhöhte auf 20:18 (58.) und erneut Weinkopf markierte das vorentscheidende 21:18 knapp eine Minute vor Spielende. Bis zum Schlusspfiff ließ man nur noch einen Gegentreffer zu und der Sieg war damit unter Dach und Fach.

Nach zwölf Minuten führte Landesligist Hamm 4:1, nach 20 Minuten 8:4 - und da befürchtete man im KSV-Lager schon Schlimmes. Zum Glück wurde es besser. Vor allem die A-Jugendspielerinnen übernahmen mehr und mehr Verantwortung. Über Tempospiel wurden die eigenen Angriffe besser ausgespielt und Siebenmeter herausgeholt. Nach 45 Minuten erzielte Caroline Weinkopf den Gleichstand zum 15:15. Die Mannschaft war im Spiel, ließ sich nicht mehr vom Erfolgsweg abbringen.

KSV-Trainer Fabian Kuropka: "Die gemischte Mannschaft musste sich erst finden, nahm in Halbzeit eins vor allem unnötige Würfe aus dem Rückraum, kassierte blöde Gegentore und lag stets im Rückstand. Bei der Kabinenansprache in der Pause wurden sich die Mädel ihrer Fehler selbst bewusst, forcierten anschließend das Tempo, gingen mehr in 1:1-Situationen und schlossen auch erfolgreicher ab. Das war der Schlüssel zum Erfolg. Am Ende war der Sieg nicht unverdient. Ich bin natürlich sehr zufrieden."
KSV: Remmert, Reinke, Kuropka, Weinkopf 5, E. Hesse, Hering 4,A. Hesse 2, Bünseler, Fisher, Engelhardt 5, Brühl 3, van de Zand
 
 
Am kommenden Samstag, dem 17. Februar 2018 ist Marie zu einem Tageslehrgang w03
vom Handballverband Westfalen eingeladen.
 
Hier geht es u. a. auch darum, wer im März zur DHB-Sichtung kommen darf.
Wir drücken die Daumen, Marie!!!
 
 

 

KSV

KSV Sponsoren

  • SlideShow Damen 3
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33
  • 34
LogoLachacz Neu

logospkdanke

Logo Stadtwerke

 
abbruchtechnik
Logo L&R IT Rudi
20160911 Bücher

20160910 LOGOHeld
Logo Schäfer Tafel
logo lbsneu
Logo Bechstein Tafel
Logo Gippler Tafel
Logo Schömann Tafel
cirkel 2019 heft
deifuhs
20160910 LOGOHering
Logo Gembe Tafel
Logo Schömann Tafel
Logo Koepe Tafel
Logo Korte Tafel
opel
logo jonda