Am ersten Tag der Königsborner Handballtage bestritten die weiblichen E-Jugend und A-Jugendmannschaften ihre Turniere.
 
Bei den E-Jugendlichen siegte der ASV hamm knapp vor den Gastgebern aus Königsborn. Dritter wurde die Mannschaft aus Ahlen gefolgt vom PSV Recklinghausen.
 
Im anschließenden A-Jugendturnier setzte sich der SC DJK Everswinkel durch. Zweiter wurde die Vertretung des ASC Dortmund. Guter dritter wurde die B-Jugend des JSG Heeren-Königsborn vor dem Herzebrocker SV.
 
Alle Spiele verliefen sportlich fair und fast verletzungsfrei. 
Weitere Bilder sind unter folgendem Link zu sehen :http://www.ksv-handball.de/verein/bilder/category/36-turnier2018
 
Wir danken den Stadtwerke Unna, der Sparkasse Unna-Kamen und dem Stadt-Sportservice Unna für deren freundliche Unterstützung.
 
Hier der zweitplatzierte des A-Jugend-Turniers: ASC Dortmund.
k p1050765
Die Mannschaft von Trainer Kai Harbach hat einen sehr attraktiven Gegner in der ersten Runde des DHB-Pokals zu Gast. Mit dem Zweitligisten, den Spreefüxxen aus Berlin, empfangen die Mädels eine etablierte Zweitligamannschaft. Dies wurde am heutigen Tag ausgelost. Sicherlich eine sehr schwere aber auch schöne Aufgabe für unsere Damen. Trainer Kai Harbach: "Ein sehr attraktives Los: Heimspiel und dann noch einen Zweitligisten zu Gast. Was will man mehr. Es wird sicherlich sehr schwer, aber wir werden es genießen."
 
 
."2017 08 26 kai 
 
 
 
 
 
 
 
Viel Spaß hatten alle 41 SpielerInnen die von Sandra Mastalerz zum Mixed-Turnier 2018 eingeladen wurden. Neben dem Handballsport, kamen Getränke und Verzehr nicht zu kurz. Im Anschluss an diesem Turnier wurden noch die Bemühungen der deutschen Fußballer mit glasklaren Kommentaren begleitet.
 
Weitere Bilder findet ihr hier:
 
 
 
k p1050598k p1050618  
ESB-Schulungen ab der Saison 2016/2017
Informationen für Seminarteilnehmer
1 | S e i t e
Die ESB-Schulungen werden zukünftig durch die Kreise ausgerichtet. Diese melden die Schulungen bei der Geschäftsstellte des Handballverband Westfalen an, die diese dann in Phönix anlegt.
Die Termine für die Schulungen können auf der Homepage des Handballverband Westfalen (http://www.handballwestfalen.de/?cat=vmis ) unter Seminare angezeigt werden.
In der kommenden Serie wird in allen Spielklassen des HVW mit dem ESB gespielt. Weitere Spielklassen auf Kreisebene können hinzukommen. Dieses entscheidet jeder Kreis für seinen Spielbetrieb eigenständig. Auskünfte erteilt der jeweilige für die Spieltechnik zuständige Mitarbeiter der Handballkreise.
Für die Teilnahme an den Schulungen gelten folgende Voraussetzungen:
 Die Teilnehmer müssen im Besitz eines Zeitnehmerausweises sein.
 Es können nur angemeldete Personen an den Schulungen teilnehmen. Freie Teilnehmerplätze werden in Phönix angezeigt.
 Jeder Teilnehmer muss einen Laptop mit dem Betriebssystem Windows 7 oder neuer mitbringen. Die ggf. vorhandenen Windows-Updates sind Zuhause durchzuführen.
 Im Vorfeld hat sich jeder Teilnehmer schon einmal das Programm vom ESB von der Homepage von GateCom herunter zu laden und zu installieren. Die Installationsanleitung und die Handbücher findet man unter: http://www.gatecom.de/download.aspx?groupid=5
 Für den Download und auch für die Schulung werden die Vereinsnummer und das Ergebnispasswort des Vereins von GateCom benötigt. Sollte dieses nicht bekannt sein, haben die jeweiligen Referenten das Ergebnispasswort und die Vereinsnummer des Vereins.
Die Anmeldungen zu den Schulungen sind auf der Homepage des HVW unter der Rubrik Phönix / Seminaranmeldung vorzunehmen. Vorher muss eine Registrierung in Phönix erfolgen. Eine Anleitung findet man unter:
http://www.handballwestfalen.de/images/content/vmis/registrierung121114.pdf
Die Schulungen dauern in etwa 2,5 Stunden. Ein vorzeitiges Verlassen der Schulung ist nicht möglich. Nach Beendigung der Schulung erhält jeder Teilnehmer ein Teilnahmezertifikat.
Die Jahreshauptversammlungen wurden am Freitag, 22. Juni 2018 durchgeführt. Zu Beginn stand die des Fördervereins auf dem Programm. In dieser standen Neuwahlen an.
Der bestehende Vorstand, der den Verein schon zwei Jahre mit Erfolg führte, stellte sich zur Wiederwahl. Und so wurden Sabine Wachtel (Vorsitzende), Silke Emde (Kassenwart) und Matthias Remmert (Schriftführer) für zwei weitere Jahre wiedergewählt. 
Die Jahreshauptversammlung des Hauptvereins hatte insgesamt zehn Anwesende. Bis auf eine Person gehörten alle dem Vorstand oder dem erweiterten Vorstand an. Das mangelnde Interesse ist schon beänstigend. 
Beide Vorstände wurden von den jeweiligen Kassenrüfern entlastet und somit in ihrer Vereinsführung bestätigt.
20160929 Förderverein
KSV

KSV Sponsoren

  • SlideShow Damen 3
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33
20160910 LOGOHeld
LogoLachacz Neu

logospkdanke

Logo Stadtwerke

Logo Korte Tafel
Logo Schömann Tafel

CirkelAdrtesseneu
20160911 Bücher
Logo Gembe Tafel
Logo Bechstein Tafel
Logo Schäfer Tafel
Logo Koepe Tafel
logo lbsneu
Logo Schömann Tafel
20160910 LOGOHering
Logo Gippler Tafel