RSS Handballwoche

 
RSS Feed
  1. Die SG Flensburg-Handewitt hat im Titelrennen der DKB Handball-Bundesliga einen herben Rückschlag erlitten. Der Vizemeister verlor beim SC Magdeburg mit 23:29 (12:12). Die Flensburger haben als Tabellenzweiter nun schon sechs Minuspunkte mehr auf dem Konto als Spitzenreiter und Titelverteidiger Rhein-Neckar Löwen, der morgen beim THW Kiel antreten muss.
  2. Die Rhein-Neckar Löwen gehen als souveräner Tabellenführer der Bundesliga in die Woche des Handball-Wahnsinns.
  3. Nach seiner Verpflichtung als Co-Trainer zur kommenden Saison will der ehemalige Welthandballer Filip Jicha 2019 Chefcoach bei Handball-Rekordmeister THW Kiel werden.
  4. Holger Glandorf blieb wie immer ganz bescheiden. Dabei hatte sich der Rückraumspieler von der SG Flensburg-Handewitt gerade als bester Feldtorschütze der Geschichte in den Bundesliga-Annalen verewigt. «Natürlich bin ich stolz darauf, so viele Jahre durchgehalten und so viele Tore geworfen zu haben», sagte der Ex-Nationalspieler nach dem souveränen 29:21 des Vizemeisters im Verfolgerduell mit den Füchsen Berlin. «Aber Handball ist ein Mannschaftssport. Solche Siege wie heute zu feiern macht mir wesentlich mehr Spaß, als den ersten Platz in irgendeinem Ranking zu erreichen.»
  5. Rekordmeister THW Kiel driftet in der Handball-Bundesliga immer mehr ins Mittelmaß ab und droht nach der achten Saison-Pleite einen internationalen Startplatz zu verpassen. Der Champions-League-Teilnehmer verlor beim SC Magdeburg mit 26:31 (13:16) und liegt als Tabellensechster bereits sechs Zähler hinter der TSV Hannover-Burgdorf auf Rang vier, der zur Teilnahme am EHF-Cup berechtigt. «Ein

joomsis