Logo Stadtwerke

20160910 LOGOHeld

20160911 Bücher

wA 1 siegt deutlich gegen Wettringen

Königsborner SV – FC Vorwärts Wettringen

25:15 (10:11)

Stark ersatzgeschwächt siegte der KSV auch in der Höhe verdient gegen Wettringen.

Das Spiel begann ausgeglichen. Trotz solider Abwehr des KSV konnten die Gäste immer wieder Treffer erzielen. Im Angriff war der KSV zu zögerlich und nutzte gute Chancen nicht. So ging man mit einem kappen Rückstand in die Pause.

Nach dem Wechsel erneut eine starke Abwehr. Wettringen hatte nicht mehr die Kraft sich in Einzelaktionen durchzusetzen. Und im Angriff trumpfte nun Lea Van de Zand auf. Neun Treffer nur in Halbzeit zwei. Dabei ein Hattrick mit Treffer 16, 17 und 18. Torhüterin Marie Einhoff ließ im zweiten Durchgang nur noch vier Treffer zu und die Königsbornerinnen feierten einen deutlichen Sieg.

KSV: Einhoff; Haase (1), Hering (4/1), Van de Zand (10/4), Tebbe, Saarbeck (3), Droll (2), Prasch (1) Weinkopf (1), Brühl (3).

joomsis