Logo Stadtwerke

20160910 LOGOHeld
LogoLachacz Neu

KSV Spiele Damen 3

  • 711 Kreisliga Frauen (Hellweg)
    25.02.2018 um 11:30 Uhr
    Königsborner SV 3.F
    TuS Eintracht Overberge

    Kreissporthalle/Unna
    Platanenallee 20, 59425 Unna
  • 711 Kreisliga Frauen (Hellweg)
    04.03.2018 um 10:30 Uhr
    Lüner SV 3.F
    Königsborner SV 3.F

    Rundsporthalle im Stadtpark
    Kurt-Schumacher-Str. 41-49, 44532 Lünen
  • 711 Kreisliga Frauen (Hellweg)
    18.03.2018 um 14:00 Uhr
    Hammer SC 3.F
    Königsborner SV 3.F

    K.-Adenauer-Sporthalle
    Heideweg 4, 59069 Hamm
  • 711 Kreisliga Frauen (Hellweg)
    07.04.2018 um 17:15 Uhr
    Königsborner SV 3.F
    SC Eintr. Heessen

    Kreissporthalle/Unna
    Platanenallee 20, 59425 Unna
  • 711 Kreisliga Frauen (Hellweg)
    14.04.2018 um 17:30 Uhr
    ASV Hamm-Westfalen 3.F
    Königsborner SV 3.F

    Sporthalle des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums
    Werner-Figgen-Weg, 59071 Hamm-Werries
    ...

(C) JoomSIS 2015
CirkelAdrtesseneu
2017 06 23 Logo Wulfkuehler
20160911 Bücher
20160910 LOGOHering

KSV 3. Damen Spiele 2017/2018

  • Default
  • Title
  • Date
  • Random

16.02.2018 VfL Kamen - 3. Damen 22:30 (10:16)

 
Zum vorgezogen Spiel fuhren die 3. Damen am Freitagabend zum Auswärtsspiel nach Kamen.
Zu Beginn kamen die Königsborner Mädels gut ins Spiel und konnten eine 0:2 Führung herausspielen. Schnell ließ die Konzentration nach und der Gastgeber führte 3:2.
Durch eine Umstellung der Mannschaft kamen die Gäste wieder besser ins Spiel und konnten eine 6 Tore Führung zur Pause herausspielen.
In der zweiten Halbzeit stellten die Gastgeber ihre Deckung um und stellte den Angriff der Gäste vor neue Aufgaben, mit denen sie aber im Laufe der 2. Halbzeit immer besser zurechtkamen und zwischenzeitlich eine 10 Tore Führung herausspielen konnte.
Zum Ende des Spiels ließ die Konzentration nach und der Gastgeber konnte noch auf 8 Tore verkürzen.
Ein großes Dankeschön geht an die Mädels aus der A Jugend, ihr habt uns sehr geholfen.

03.02.2018 3. Damen - TuRa Bergkamen 33:23 (18:9)

Am Samstagnachmittag trafen die 3. Damen auf einen ersatzgeschwächten Gast aus Bergkamen.

Von Beginn an stand die Deckung der Königsborner Mädels sicher und man konnte durch schnelle Angriffe und Tempogegenstöße eine 6 Tore Führung bis zur 10. Spielminute herausspielen.

Diese konnte man bis zur Pause noch auf 9 Tore ausbauen.

In der 2. Halbzeit spielte man dann nach dem Motto "Ein Pferd springt nur so hoch wie es muss"  und hielt den Vorsprung bis zur Schlusssirene.
Alles in Allem blieben die 2 Punkte verdient in der Kreissporthalle.
 

27.01.2018 TuS Westfalia Kamen 3 - 3. Damen 12:33 (3:22)

Zum ersten Rückrunden Spiel fuhren die 3. Damen am Samstag Nachmittag nach Kamen.

In den ersten Minuten sah man ein sehr zerfahrenes Spiel bis dann in der dritten Spielminute endlich der erste Treffer für die Gäste gelang. Mit fortlaufender Spielzeit fanden die KSV-Damen immer besser ins Spiel und konnten eine 0:9 Führung herausspielen und durch schön herausgespielte Tempogegenstöße bis zur Pause auf 3:23 erhöhen.

Nach dem Seitenwechsel versuchte man dann so weiterzumachen wie man aufgehört hat, dies gelang auch bis zu der Verletzung von Kreisläuferin Pati, die in der Abwehr einen Ellenbogen an den Kopf bekommen hat und im Krankenhaus genäht werden musste. Nach der Verletzungsunterbrechung war ein Bruch im Spiel der Gäste und man ruhte sich auf dem Ergebnis aus.

Alles im allem nahm man die zwwi Punkte verdient mit nach Hause.

 

20.01.2018 RSV Altenbögge -3. Damen 17:23 (9:10)

Zum Auswärtsspiel fuhren die 3. Damen mit nur acht Spielerinnen nach Bönen. 
Zu Beginn des Spiels konnten  die Königsborner Damen bis zur 20 Spielminute einen fünf Tore Vorsprung herausspielen, doch dann kam ein Bruch ins Spiel und die Gastgeber konnten bis kurz vor der Pause den 9:9 Ausgleich erzielen. Den  letzten Angriff der 1. Halbzeit wurde noch erfolgreich abgeschlossen und man ging mit einer ein-Tore-Führung in die Pause. 
Zu Beginn der zweiten Halbzeit ging es bis zur  45. Minute noch eng zu, doch dann konnte man sich dank einer gut stehenden Abwehr Tor um Tor absetzen und die zwei verdienten Punkte mit nach Königsborn nehmen. 
Man kann der Mannschaft nur ein großes Lob aussprechen, die sich trotz der geringen Anzahl an Spielerinnen, nie aufgeben und bis zum Ende an sich geglaubt hat. 

13.01.2018 3. Damen - TuS Westfalia Kamen 2 21:29 (8:16)

Zum ersten Heimspiel des neuen Jahres trafen die 3. Damen des KSV  stark ersatzgeschwächt auf den Gast aus Kamen.

Nach einen zerfahren Beginn kamen die Gäste immer besser ins Spiel, geschuldet auch durch viele Fehler in der Abwehr des Gastgebers. Dies führte dazu, dass sich der Gast immer weiter absetzen konnte und mit einer acht Tore Führung in die Pause ging..

In der Pause wurden die Fehler angesprochen. 

Die Damen des KSV hatten wohl gut zugehört, denn nun stand die Abwehr besser, im Angriff nutzte man nun die sich bietenden Chancen und so konnte man den Rückstand bis auf drei Tore verkürzen.

Doch zum Ende fehlte die Kraft,um das Spiel noch zu drehen.

Jetzt hoffen wir, dass die verletzten und erkrankten Spielerinnen bis zum nächsten Wochenende wieder einsatzbereit sind.

Ein großes Dankeschön an die Mädels aus der A Jugend, die uns tatkräftig unterstützt haben.

 
 
 
 
 
k p1020700    k p1020701
  • 1
  • 2

joomsis