Logo Stadtwerke

20160910 LOGOHeld

KSV Spiele am Wochenende

 

18.11.2017  
16:00 Uhr TV Beckum 3.M – Königsborner SV 1.M  18:24
15:30 Uhr Königsborner SV wD – JSG HLZ Ahlen 1 wD  18:16
17:15 Uhr Königsborner SV 3.F – ASV Hamm-Westf. 3.F  8:21
19:15 Uhr Königsborner SV 1.F – TV Verl   31:23
     
19.11.2017  
17:30 Uhr Hesselteich/Loxten – Königsborner SV wA  22:28
15:10 Uhr SV Teutonia Riemke – Königsborner SV wB  32:20
13:00 Uhr Königsborner SV wC – ASV Hamm-Westf.  13:30
14:30 Uhr Königsborner SV 2 wA – TV Werne wA  26:34
16:30 Uhr Königsborner SV 2.F – TV Werne  19:21
14:45 Uhr TV Werne wE – Königsborner SV wE  16:19
     
20.11.2017  
18:30 Uhr Menden Sauerland  – Königsborner SV wB  36:28

KSV Facebook

  • Unsere 1. Damen spielen in der Oberliga !
    Read More
  • Unsere 2. Damen spielen in der Bezirksliga !
    Read More
  • Unsere 3. Damen spielen in der Kreisliga !
    Read More
  • Unsere wA 1 Jugend spielt in der Oberliga-Vorrunde !
    Read More
  • Unsere wA 2 spielt in der Kreisliga !
    Read More
  • Unsere wB Jugend spielt in der Oberliga-Vorrunde !
    Read More
  • Unsere wC-Jugend spielt in der Kreisliga !
    Read More
  • Unsere wD-Jugend spielt in der Kreisliga !
    Read More
  • Unsere wE-Jugend spielt in der Kreisliga !
    Read More
  • Unsere Minis beim letzten KSV-Minispielfest !
    Read More
  • Unsere Kleinsten beim Karneval !
    Read More
  • Unsere Herren spielen in der 2. Kreisklasse !
    Read More
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12

Letzte News

KSV Neuigkeiten

10.09.2017 SV Eintracht Dolberg - wD - Jugend 12:15 (6:7)

Eintracht Dolberg - Königsborner SV wD-Jugend 12:15 (6:7).

Die Mannschaft von Dominik Thiemann startete sehr gut in die Partie und führte nach zehn Minuten bereits mit 5:1. Die Grundlage dafür war, die gute Chancenausnutzung sowie die sichere Abwehr. Mit dieser beruhigenden Führung im Nacken verlor das Team auf einmal den Faden, handelte überstürzt im Angriff und leistete sich einige Unkonzentriertheiten in der Abwehr, So war es nicht verwunderlich, dass die Mädels des KSV zur Halbzeit nur noch mit einem Tor führten. 

Zu Beginn der zweiten Hälfte setzte sich der Gast leicht ab. Da Dolberg jedoch mit einer komplett offenen Manndeckung spielte, kam Sand in das Getriebe des KSV-Aufbau. Grund dafür war auch, dass einfach zu wenig Bewegung im Spiel war. Erst nach und nach verbesserte sich dies und so kam man dann doch noch zu einem 15:13 Erfolg.

 

 

 

 

joomsis