In der Jahreshauptversammlung des Königsborner SV Handball e.V. wurde der bisher amtierende Vorstand wiedergewählt: Tatjana Schäfer als Schatzmeisterin, Helmut Pratzler als Geschäftsführer und Bernd Kuropka als Vorsitzender.

Tatsächlich waren nur zehn Mitglieder erschienen. Eine Tatsache die das gesunkene Interesse an Vereinsarbeit wiederspiegelt. Dies bemängelte auch der wiedergewählte Vorsitzende der darauf hinwies, dass sich das unbedingt ändern muss, da die bisherige Arbeit auf zu wenigen Schultern verteilt ist.

Nun folgend das Protokoll der JHV:

 

Protokoll Jahreshauptversammlung Königsborner Spiel-Verein Handball e.V. vom 21.Juni 2019

 

Beginn: 20.00 Uhr

 

Teilnehmer:  11 davon stimmberechtigt 10

 

  1. Begrüßung durch den Vorsitzenden Bernd Kuropka

 

Totengedenken: stellvertretend wird Haiko Junker genannt

 

Bernd Kuropka stellt die ordnungsgemäße Einladung zur JHV fest (Aushang Halle, Homepage, Hellweger Anzeiger).

Bernd Kuropka stellt die Beschlussfähigkeit fest.

 

  1. Wahl eines Protokollführers

 

Bernd Kuropka schlägt Harald Jansen vor.

                                              Wahlergebnis ja 10   nein 0  Enthaltung 0

 

  1. Verlesung des Protokolls der letzten Jahreshauptversammlung

 

Auf die Verlesung des letzten Protokolls der JHV wird verzichtet.

 

  1. Berichte

Der Vorsitzende nutzt zuvor die Gelegenheit, sich bei allen Mitarbeitern, Aktiven und Passiven und den Schiedsrichtern für die geleistete Arbeit zu bedanken.

Des Weiteren bedankt er sich auch bei den Eltern der Jugendlichen, die sich immer wieder für den Fahrdienst und Thekendienst zur Verfügung stellen.

Allerdings bemängelt er auch, dass es immer schwieriger wird den Posten auszufüllen, da es in der Vergangenheit galt viele Baustellen zu bearbeiten. Es wird viel gefordert und erbeten, einbringen tun sich aber immer noch zu wenige. Vor allem diejenigen die fordern, sieht man nicht.

Des Weiteren bemerkte er an, dass die Jugendabteilung große Sorgen bereitet, da sich die Anzahl der Jugendlichen in den Teams immer weiter verringert. Weiterhin sind auch nur noch wenige Talente, die den Damen weiterhelfen können in Sicht. So wird es auf langer Sicht sehr schwierig den jetzigen Standard zu halten, da die finanziellen Belastungen immer größer werden.

Im Mini und KIGA-Bereich erleben wir gegenläufig einen großen Boom. Allerdings wird es lange dauern bis diese Kinder den Sprung in den Damenbereich schaffen werden.

Weiterhin bemängelte er, dass die ganze Verantwortung auf zu wenigen Schultern verteilt ist. Hier müssen dringend neue Kräfte ins Boot geholt werden, denn die jetzigen sind am Rande der Belastungsmöglichkeit angekommen. Hier setzt er auf die Freiwilligkeit einzelner Personen, die sich im Verein engagieren möchten. Sollten seine Wünsche nicht in Erfüllung gehen, so würde er für eine weitere Amtsperiode nicht mehr zur Verfügung stehen.

In dem verteilten und dem Protokoll als Anhang beigefügten Handout sind alle wesentlichen Details des vergangenen Jahrs aufgezeichnet:

  • Bericht des Vorsitzenden (siehe im Handout unter Besonderheiten)
  • Bericht Jugendwart und Sportwart (siehe im Handout unter Sportliche Entwicklung 2018/2019 und 2019/2020
  • Bericht SR-Wart ((Schiedsrichter))
  • Bericht Mitgliederverwaltung (siehe Handout Mitgliederentwicklung)
  • Bericht Schatzmeister (siehe Handout unter Einnahmen / Ausgaben 2018 / 2019)

Anmerkungen zu den Berichten:

Die Frage warum der Verein kein Bufdi hat wurde von Bernd Kuropka beantwortet, indem er darauf hinwies, dass die Bufdi’s des LSB weniger verdienen als welche z.B. in sozialen Diensten.

Es wurde gebeten darüber nachzudenken, den Haushaltsplan nicht von Januar bis Dezember, sondern von Juli bis Juli zu planen.

 

  1. Bericht der Kassenprüfer

Die Kassenprüfung für das Jahr 2018 wurde am 06. Februar 2019 durch Inga Hoffmann und Holger Uhtes durchgeführt. Die Prüfung der Buchungen ergab keine Beanstandungen. Artfremde oder unangemessene Ausgaben wurden nicht festgestellt. Die Buchführung und der Jahresabschluss entsprechen den Vorschriften der Vereinssatzung.

 

  1. Wahl eines Versammlungsleiters.

 

BernBernd Kuropka schlägt Heinz Gronenberg vor

 

  •                                      Wahlergebnis ja 9   nein 0  Enthaltung 1

 

Heinz Gronenberg dankt den Mitarbeitern des Vorstandes für die geleistete Arbeit.

 

  1. Entlastung des Vorstandes

Da die Buchführung und der Jahresabschluss den Vorschriften der Vereinssatzung entsprechen, bitten die Kassenprüfer den Vorstand zu entlasten.

 

                                     Entlastet mit ja 9    nein 0      Enthaltung 1

 

Somit wurde der Vorstand von der Versammlung entlastet.

 

8. Neuwahlen gemäß Satzung

Vorsitzender

Bärbel Gronenberg schlägt Bernd Kuropka vor.

 

  •                                  Wahlergebnis ja 9   nein 0  Enthaltung 1

 

Bernd Kuropka nimmt die Wahl an und übernimmt wieder die Versammlung.

 

Schatzmeister:

Bernd Kuropka schlägt Tatjana Schäfer vor

 

  •                                     Wahlergebnis ja 10   nein 0  Enthaltung 0

Die nicht anwesende Tatjana Schäfer hat in einem vorliegenden Dokument ihre Bereitschaft erklärt die Wahl im Falle einer erfolgten Wahl anzunehmen.

Geschäftsführer:

Bernd Kuropka schlägt Helmut Pratzler vor

  •                                     Wahlergebnis ja 10   nein 0  Enthaltung 0
  •  

Der nicht anwesende Helmut Pratzler hat in einem vorliegenden Dokument seine Bereitschaft erklärt die Wahl im Falle einer erfolgten Wahl anzunehmen

 

Bernd Kuropka benennt das weitere Team:

STV. Kassenwart: Jutta Richter

Mitgliederverwaltung: Matthias Remmert

Sportwart:  Kai Harbach

Schiedsrichterwart: Bernd Kuropka

Jugendwart: Ralf Krohn

Stv. Jugendwart: Marc Schäfer

Minibeauftragter: Sabine Wachtel

Jugendsprecherin: Marie Remmert

Hallenverantwortlicher: Marc Schäfer, Ralf Krohn

 

9. Kassenprüfer:

Bernd Kuropka schlägt

Harald Jansen und Patrizia Wachtel vor .

 

Harald Jansen

                   Wahlergebnis ja 10      nein 0     Enthaltung 0

 

Harald Jansen nimmt die Wahl an.

 

Patrizia Wachtel

                       Wahlergebnis ja 10    nein 0    Enthaltung 0

 

Patrizia Wachtel nimmt die Wahl an.

 

10. Haushaltsplan

Bernd Kuropka stellt den Haushaltsplan, der in den verteilten Hand-Outs aufgezeichnet ist, noch einmal vor.

Kommentare dazu erfolgten nicht.

 

11. Antrag des Vorstandes auf gegebenenfalls „Bufdi“- Umlage

 

Bernd Kuropka weist auf die Notwendigkeit eines Bufdis, der im Verein als „Mann/Frau für alles“ eingesetzt werden kann und vor allem in den Schulen für Nachwuchs sorgen soll, hin. Dies kann durch berufstätige Mitarbeiter des Vereins so nicht mehr geleistet werden. Es entstehen jedoch Kosten von ca. 5200 € / Jahr. Dies ist durch die normalen Erträge des Vereins nicht mehr alleine zu bewältigen.

Der Vorstand beschloss daher, die Mitgliederversammlung um die Erhebung eines „Bufdi Umlage „in Höhe von 10 € / Erwachsenen und 5 € / Kind (wobei jede Familie mit mehreren Kindern nur einmal belastet werden soll) zu beten.

Diese Umlage soll nur in Frage kommen, wenn auch ein Bufdi diese Stelle antritt. Dies gilt für die Jahre 2019 und 2020.

 

  •                              Wahlergebnis ja 9    nein 0    Enthaltung 1

     

Somit kann der Vorstand im Falle der Beschäftigung eines Bufdis eine Umlage erheben.

 

12. Antrag des Vorstandes auf Beitragserhöhung

Aufgrund der kaum noch vorhandenen Einnahmen durch die Durchführung verschiedener Turniere für den HK Hellweg bzw. HV Westfalen sind bisher fest eingeplante Einnahmen weggebrochen. Weiterhin sind vermehrt Mitglieder ausgetreten Um dies kompensieren zu können müssen die Beiträge erhöht werden.

Beantragt werden folgende Erhöhungen:

 

1,00 Euro / Monat für Erwachsene und 0,50 Euro / Monat für Studenten, Jugendliche, Familienbeitrag und Kinder ab 01.01.2020

  •                                         Wahlergebnis ja 9    nein 0    Enthaltung 1

 

Somit wird der Beitrag gemäß Entschluss zum 1. Januar 2020 angehoben.

 

13. Antrag des Vorstandes auf Erhöhung des Versicherungsbeitrages

Da sich die Versicherungsbeiträge in den letzten Jahren erhöht haben muss hier eine Anpassung erfolgen, damit diese Beiträge komplett auf die Mitglieder verteilt werden können.

Beantragt wurde folgende Erhöhung

 

1,00 / Jahr für alle ab 01.01.2020

 

  •                                   Wahlergebnis ja 10    nein 0    Enthaltung 0

 

Somit wird der Versicherungsbeitrag zum 1. Januar 2020 angehoben.

 

14. Anträge Mitglieder

Es lagen keine Anträge von Mitgliedern vor.

 

Bernd Kuropka schloss die Sitzung um 21:05 Uhr.

 

 

Protokollführer                                         Vorsitzender

Harald Jansen                                         Bernd Kuropka

 

 

 

  • 2damenslide
    Unsere 2. Damen spielen in der Landesliga!
  • k-P1060520
    Die wB spielt in der Kreisliga!
  • KIGA_070918
    Unser Kindergarten !
  • k-P1060460
    Die wD spielt in der Kreisliga!
  • k-P1060617
    Unsere Herren spielen in der 2. Kreisklasse!
  • 1.Damen_KSV_slide
    Unsere 1. Damen spielen in der 3. Liga!
  • MinisTeam1309
    Unsere Minis mit neuen Trikots !
  • k-P1060447
    Die wE spielt in der Kreisliga!
  • k-P1060545
    Die wA spielt in der Kreisliga!
  • k-P1060489
    Die wC spielt in der Kreisklasse!
  • 3damenslide
    Unsere 3. Damen spielen in der Kreisliga!

KSV Aktuell (Spielergebnisse/Termine)

Als Zeichen der Verbundenheit der Königsborner Sportler haben wir Links zu einigen Seiten des Königsborner SV gesetzt. 

 
Wichtig; Es haben sich erst sehr wenige Aktive im Phönix-System des HVW angemeldet, Dies ist unbedingt nachzuholen. Hier noch einmal die Beschreibung.

     http://www.ksv-handball.de/156-seiten/foerderverein-7/2083-2019-05-20-phoenix-anmeldung      Bitte bei der Anmeldung darauf achten, dass man sich mit dem Namen, der im Pass angegeben ist, anmeldet.        

Und hier der Link zu den Terminen in der Vorbereitungsphase der Teams Hallenbelegung-Vorbereitung
 

Last News

  • Default
  • Title
  • Date
  • Random
KSV

KSV Sponsoren

  • SlideShow Damen 3
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33
  • 34
 
abbruchtechnik
LogoLachacz Neu

logospkdanke

Logo Stadtwerke

Logo L&R IT Rudi
20160910 LOGOHeld

2019 krombacher hp

cirkel 2019 heft
20160911 Bücher
Logo Gembe Tafel
Logo Bechstein Tafel
Logo Schäfer Tafel
Logo Koepe Tafel
logo lbsneu
Logo Schömann Tafel
20160910 LOGOHering
Logo Gippler Tafel
deifuhs
Logo Korte Tafel
Logo Schömann Tafel
20160910 LOGOHeld
opel
logo jonda